Die Kitesurfer können in Geierswalde loslegen


von Tageblatt-Redaktion

Die Kitesurfer können in Geierswalde loslegen
Foto: Archiv / Jörg Birnick

Geierswalde. Nach langem Warten ist das Genehmigungsverfahren für das Kitesurfen auf dem Geierswalder See nun abgeschlossen. Im kommenden Jahr können die Surfer mit ihren Lenkdrachen den See in ausgewiesenen Bereichen nutzen.

Daniel Just vom kommunalen Zweckverband Lausitzer Seenland Sachsen spricht von einem wichtigen Meilenstein für das Gewässer. Die Bemühungen um die Zulassung des Kitesurfens zogen sich über mehrere Jahre hin. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 3.