Die Kellerbar im WK IX macht wieder auf


von Tageblatt-Redaktion

Die Kellerbar im WK IX macht wieder auf
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Im WK IX erlebt eine gastronomische Einrichtung eine Art Wiederauferstehung. „Die Kellerbar ist wieder da“, ist aktuell auf einem Plakat zu lesen, das an der Tür neben der Sparkassen-Filiale im ansonsten reichlich verwahrlosten Areal an der Kühnichter Heide hängt.

Über der Tür findet sich - wie zu sehen - noch immer das Bild eines Grammophons, das der Bar bis zu ihrer Schließung den Namen gab. Die Wiedereröffnung ist auf dem Plakat für den morgigen Freitag, den 8. November, angekündigt. Demnach beginnt um 20 Uhr eine Eröffnungsparty mit DJ Sega. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 7.