Die Grüne Garde bejubelt den Turniersieg


von Tageblatt-Redaktion

Die Grüne Garde bejubelt den Turniersieg
Foto: Werner Müller

Wittichenau. Zwanzig Jahre lang nimmt die Grüne Garde jetzt schon mit einer Mannschaft am Kulow Cup im Fußball teil – und bei der 33. Ausgabe konnte sie jetzt erstmals über den Sieg jubeln.

Zum Turnier waren zehn Mannschaften angetreten, das Endspiel gewannen die Männer der Grünen Garde mit 3:1 gegen das Team Kulowminati. Damit ist die Garde nächstes Jahr Ausrichter.

Dritter wurde die Mannschaft Kocina-Kulow. Weitere Teilnehmer kamen unter anderem vom Jugendclub Lohsa oder vom Jugendclub Dörgenhausen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 8?