Auch die Gemeinde Lohsa sucht Wahlhelfer


von Tageblatt-Redaktion

Auch die Gemeinde Lohsa sucht Wahlhelfer
Die Stimmenauszählung bei Wahlen beansprucht Zeit. Foto: Hagen Linke

Lohsa. Für die Absicherung der Bundestagswahl am 26. September suchen derzeit landauf, landab die Kommunen die nötigen freiwilligen Helfer - so auch die Gemeinde Lohsa. Es sei, heißt es aus deren Rathaus, aufgrund der Covid-19-Pandemie mit vielen Briefwählern und einer aufwendigen Auszählung zu rechnen. So sagte es jedenfalls Bürgermeister Thomas Leberecht (CDU)  im Kreise der Gemeinderäte. Interessierte melden sich bitte bei Kämmerin Mandy Liepert: Telefon: 035724 569315; E-Mail: mandy.liepert@lohsa.de . (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 2.