Die ersten Boote sind im Wasser


von Tageblatt-Redaktion

Die ersten Boote sind im Wasser
Foto: Joachim Rehle

Boxberg. Ronny Frenzel aus Dresden war einer der Ersten: Dieser Tage wurden die ersten Boote im Hafen der Marina Klitten zu Wasser gelassen. Wie Hafenmeister Gerhard Stübner informiert, ist der Bärwalder See wohl der erste in Sachsen, an dem das möglich ist.

Allerdings dürfen vorerst nur Mieter eines Dauerliegeplatzes mit ihren Booten auf den See. Die Bootsbesitzer müssen sich bei ihren Aktivitäten selbstverständlich an die hygienischen Vorschriften halten. Ursprünglich wäre der Start in die Wassersportsaison am 1. April gewesen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 4?