Die BTU als Namenspatin


von Tageblatt-Redaktion

Die BTU als Namenspatin
Foto: Stadt Senftenberg

Hoyerswerdas Nachbarstadt Senftenberg hat jetzt einen Universitätsplatz. Bürgermeister Andreas Fredrich (rechts) und der Präsident der Brandenburgischen Technischen Universität, Professor Jörg Steinbach, enthüllten gemeinsam das entsprechende Straßenschild.

Der Platz befindet sich vor dem BTU-Hauptgebäude in Senftenberg. Hatte es bisher die Anschrift Großenhainer Straße, ist nun ein unmittelbarer Bezug zur BTU hergestellt.

Professor Steinbach hatte bei der Stadt einen entsprechenden Antrag gestellt. Die Stadtverordnetenversammlung stimmte im August zu. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.