Die Brigade Instandsetzung legt jetzt los


von Tageblatt-Redaktion

Die Brigade Instandsetzung legt jetzt los
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Mehr und mehr soll der 3. Ort im Erdgeschoss des Bürgerzentrums mit Leben erfüllt werden. Kommende Woche startet ein neues Angebot, das Repair-Center der Brigade Instandsetzung. Der KulturFabrik e.V. erklärt:

Hier ist Platz für praktische Arbeiten. Eine großzügige Holzwerkstatt mit modernen Maschinen und Werkzeugen lassen der Kreativität keine Grenzen mehr. Hier sollen aus Ideen Wirklichkeiten werden. Bürger reparieren für Bürger, Fachleute geben Hilfestellung.

Los geht es am Mittwoch, dem 7. September um 15 Uhr. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 2.