Die braunen Gürtel sind geschafft


von Tageblatt-Redaktion

Die braunen Gürtel sind geschafft
Foto: Karate-Do e.V.

Hoyerswerda. Vor den schwarzen kommen im Karate nur noch die braunen Gürtel. Detlef Schwiek, Mario Lengnick und Dietmar Heinze (von links) vom Karate-Do haben jetzt bei Schwarzgurt, Vereinschef und Prüfer Mario Adolphs (rechts) die entsprechenden Leistungsnachweise abgelegt.

Er sagt, er würde sich freuen, bei den Dreien in einigen Jahren auch noch die Dan-Prüfung zum schwarzen Gurt abnehmen zu können. Der Karate-Do e.V. hat schon knapp zwei Dutzend Schwarzgurtträger hervorgebracht. Los geht es immer mit Weiß. Dann arbeitet man sich über Gelb, Orange, Grün und Blau zu Braun vor. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.