Diebe erwischt: "Die Beute blieb im Markt"


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Alkohol im Wert von fast 700 Euro wollten ein Mann und eine Frau nach Angaben der Polizei am Montag im Globus-Markt stehlen. Das Pärchen habe sich verdächtig verhalten, sodass ein Mitarbeiter die Polizei rief.

Beamte hätten den beiden dann nach Verlassen des Kassenbereiches mehrere Flaschen abgenommen, die in der Kleidung versteckt gewesen seien. „Die Beute blieb im Markt“, so die Polizei. Es seien Strafanzeigen ergangen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.