Die Basis für das 1-Euro-Fleischkäsebrötchen


von Tageblatt-Redaktion

Die Basis für das 1-Euro-Fleischkäsebrötchen
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Ein Blick in die Globus-Metzgerei: Fleischermeister Kevin Kleitz fügt dem Magerfleisch und dem Fettmaterial im Kutter noch Salz und Gewürze hinzu. Dann wird in Minuten die Basis für eine sehr beliebte Speise daraus.

Bei Globus kostet das Fleischkäsebrötchen nur einen Euro – nicht nur in Hoyerswerda, sondern in allen deutschen Globus-Märkten. Das ist ein Preis, den man wohl unschlagbar nennt. Eine entsprechende Aktion ist mehrfach verlängert worden.

Die Metzgerei in Hoyerswerda beschäftigt 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 28 im Verkauf. Die Wurst- und Fleischtheke im Markt am Kamenzer Bogen ist bekannt – sie misst 32 Meter. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Kommentare zum Artikel:

Reinhard Richter schrieb am

Einfach der Hammer, besser und günstiger auf der ganzen Welt nicht. Macht weiter so und bleibt uns noch lange erhalten!

Petra Grasnick schrieb am

Super lecker. Fahre extra deshalb mit dem Rad dorthin.

Michaela Jurczok schrieb am

Das Pizzafleischkäsebrötchen schmeckt auch sehr gut und ist mit aktuell 1,70 EUR ebenfalls sehr günstig. Zu empfehlen sind auch die Brötchen mit den Mozzarellabouletten.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 9.