Die Arbeit am nächsten Filmfest beginnt


von Tageblatt-Redaktion

Die Arbeit am nächsten Filmfest beginnt
Foto: Simon Michauk

Wittichenau. Reichlich Interesse gab es jetzt im Alten Bahnhof bei der Auftaktveranstaltung zur Vorbereitung der 7. Silvestinale. Im 30. Jahr seines Bestehens will der Jugenddachverband United Clubs for Kulow für das Jahresende wieder ein mehrtägiges Unterhaltungsprogramm auf die Beine stellen.

Am 29. und 30. Dezember findet die Vorführung selbst gedrehter Filme statt. Am Silvesterabend bildet die Gala mit der Verleihung der Goldenen Engel buchstäblich den Jahresabschluss. Für den Neujahrstag 2024 ist dann noch eine Nachmittagsvorführung geplant.

Das Ganze ist schon fast eine Wiederbelebung, denn die letzte Silvestinale war 2018. Nun sind die fünf Vorbereitungs-Kommissionen gebildet und die Arbeit am nächsten Filmfest hat begonnen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.