Detlef Degner übernimmt AfD-Fraktionsvorsitz


von Tageblatt-Redaktion

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Nach dem Austritt von Toni Schneider, Marco Gbureck und Fraktionschef Michael Ratzing aus der AfD-Stadtratsfraktion hat diese Detlef Degner (im roten Hemd) zu ihrem Vorsitzenden gewählt. In der Sitzordnung sind die nunmehr noch fünf AfD-Abgeordneten von der neuen Fraktion räumlich getrennt worden.

Sie heißt Konservatives Bürgerbündnis Hoyerswerda (KBH) und wurde von der Verwaltung hinter der AfD platziert. Der Fraktionsvorsitzende ist auch hier Michael Ratzing. (red)

Foto: Mirko Kolodziej
Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 6.