Der Weihnachtsmann kam auf Rädern


von Tageblatt-Redaktion

Der Weihnachtsmann kam auf Rädern
Foto: privat

Bröthen/Michalken. Mit einem Schlitten auf Rädern, gezogen von einem Traktor, waren der Weihnachtsmann und ein Begleit-Engel am Wochenende im Doppel-Dorf unterwegs. Für alle Kinder, die sie am Wegesrand antrafen, hatten sie ein kleines Geschenk dabei.

Per Glocke kündigte der Weihnachtsmann sein Erscheinen an, damit er ja von niemandem verpasst wurde. Die Erwachsenen erfreuten sich an Musik der Bläsergruppe Kummelbrass, zu hören am Feuerwehrgerätehaus Michalken und am Bürgerhaus in Bröthen.

Das Ganze war sozusagen der Ersatz für den ausgefallenen Weihnachtsmarkt. Den Weihnachtsmann gab Ortschaftsrat Jürgen Köhler, das Engelchen seine Enkelin Mathilda und auf dem Traktor saß Ortsvorsteher Lothar Kujasch. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 5?