Der Weißstorch richtet sich in Keula ein


von Tageblatt-Redaktion

Der Weißstorch richtet sich in Keula ein
Foto: Herbert Schnabel

Keula. Wie jedes Jahr kündigt sich der Frühling in der Stadtregion auch jetzt mit der Rückkehr der ersten Weißstörche aus den Winterquartieren an. Herbert Schnabel von der Wittichenauer Gruppe des Naturschutzbundes Nabu fotografierte diesen Adebar in Keula.

Das Nest dort befindet sich auf einem Eisenmast, der auf einem privaten Grundstück steht. In den letzten 14 Jahren sind dort laut Schnabel 31 Junge aufgezogen worden. Wie er meldet, wurde auch schon ein Storch auf den Elster-Wiesen bei Milstrich gesichtet. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 5 und 5?