Der Landkreis Bautzen verschärft Corona-Regeln


von Tageblatt-Redaktion

Der Landkreis Bautzen verschärft Corona-Regeln
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda/Bautzen. Im Landkreis Bautzen sind am 9. Dezember insgesamt 357 Coronavirus-Neuinfektionen festgestellt worden. Weitere 120 Patienten gelten als genesen. 2.293 Personen sind aktuell infiziert. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 540 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner.

Die Anzahl der am Mittwoch am Coronavirus Erkrankten lag in Hoyerswerda bei 184 Personen (5 mehr als am Vortag), in Bernsdorf bei 34 (-14), in Lauta bei 28 (+2), in Wittichenau bei 53 (+5), in der Elsterheide bei 64 (+12), in Lohsa bei 31 (-4) und in Spreetal bei 13 (+1).

Um ein weitgehend einheitliches Vorgehen in Ostsachsen zu gewährleisten, treten im Landkreis Bautzen ab Donnerstag, den 10. Dezember 2020, einige Verschärfungen bei den Corona-Maßnahmen in Kraft. Diese orientieren sich an den Regelungen des Landkreises Görlitz. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird in der gesamten Öffentlichkeit angeordnet, sofern sich Menschen begegnen. Alkohol (Abgabe, Konsum) ist in der gesamten Öffentlichkeit verboten und nicht mehr nur auf bestimmten Plätzen.

Eine Ausgangssperre gilt von 22 bis 6 Uhr mit nur wenigen Ausnahmen. Berufliche, schulische und akademische Fortbildungsmaßnahmen sind nur dann gestattet, wenn sie zwingend notwendig sind.

Der genaue Wortlaut der Verfügung kann hier nachgelesen werden. (red)

 

 

Themen in dieser Meldung


Zurück

Kommentare zum Artikel:

Rita Hertel schrieb am

Hallo Frau Wels,

Sie sind nicht ganz auf dem Laufenden.

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder fassten am 13.12. folgende Beschlüsse:

u. a. Pkt. 6:
Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie Friseursalons, Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoo-Studios und ähnliche Betriebe werden geschlossen, weil in diesem Bereich eine körperliche Nähe unabdingbar ist. Medizinisch notwendige Behandlungen, zum Beispiel Physio-, Ergo und Logotherapien sowie Podologie/Fußpflege, bleiben weiter möglich.

Ich wünsche Ihnen und allen anderen Menschen ein gutes Weihnachtsfest und bleiben Sie alle gesund.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 2.