Der Kindergarten zieht ins Vereinshaus um


von Tageblatt-Redaktion

Der Kindergarten zieht ins Vereinshaus um
Foto: Ralf Grunert

Wiednitz. Der Saal des örtlichen „Jägerhofs“ wird zum Übergangsquartier für den Kindergarten „Fuchs und Elster“. Der Weihnachtstanz ist die vorerst letzte Veranstaltung, bevor die Kita sich im Kultur-und Vereinshaus einquartiert.

Kinder und Erzieherpersonal brauchen den Ausweich für die Zeit der Sanierung des Kita-Gebäudes. Im Januar soll es losgehen. Dann steht der Saal im Obergeschoss für gut ein Jahr anderen Nutzern nicht zur Verfügung. Alternative: Die ehemalige Gaststätte im Erdgeschoss. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 4.