Der Herbst steht wieder einmal auf der Leiter ...


von Tageblatt-Redaktion

Der Herbst steht wieder einmal auf der Leiter ...
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Die herbstliche Laubfärbung hat zumindest gefühlt in diesem Jahr ein bisschen auf sich warten lassen. Inzwischen aber sind die ersten Bäume wirklich sehr schön bunt.

Es ist wie in Peter Hacks Gedicht vom Herbst, der auf der Leiter steht und die Blätter anmalt, das spätestens seit der vertonten Fassung von Monika Hauff und Klaus-Dieter Henkler populär ist.

Selbstverständlich wirkt das farbenfrohe Herbstlaub am besten, wenn die Sonne scheint und die Blätter goldig-gelb bis rötlich schimmern lässt – so wie hier am Lipezker Platz im WK VIII vor der Sparkasse. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 8?