Der "Große Felsen" zum Pausieren im Findlingspark


von Tageblatt-Redaktion

Der "Große Felsen" zum Pausieren im Findlingspark
Foto: Joachim Rehle

Nochten. Innen renoviert, die Küche mit neuer Technik versehen und auch außen frisch gestrichen –so erwartet das Restaurant im Findlingspark seine Gäste. Es heißt „Big Rock“, also „Großer Felsen“ und hat neue Betreiber. Gekocht wird täglich – bis auf montags – frisch. Ausflügler können es sich also auch kulinarisch gut gehen lassen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 7.