Der "Glöckner" auf Burg Mortka


von Tageblatt-Redaktion

Der "Glöckner" auf Burg Mortka
Foto: Olaf Hais

Mit Tom Pauls (Foto) als „Glöckner von Notre Dame“ gastieren die Landesbühnen Sachsen aus Radebeul in dieser Woche, nämlich am 30. und 31. August, auf der Mortkaer Jakubzburg.

Die Vorstellung am Donnerstag ist die letzte Aufführung des "Glöckners" in dieser Inszenierung überhaupt- sagt Tom Pauls im Interview mit dem Hoyerswerdaer Tageblatt. Für ihn ist die Rolle nach eigenen Angaben eine schöne Herausforderung: "Ich wollte damit zeigen, dass der lustige Tom Pauls eine solch geschundene Figur spielen kann."

Das Gespräch mit dem Künstler finden Sie in der Tageblatt-Ausgabe vom heutigen Montag auf Seite 17 des Lokalbuches der Sächsischen Zeitung. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 1?