Der Frühling kommt ganz bestimmt


von Tageblatt-Redaktion

Der Frühling kommt ganz bestimmt
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Der Lenz ist da, die Welt ist frisch gestrichen – so meldete einstmals der große Erich Kästner die Ankunft des Frühlings. Auch wenn er sich hier und da noch ein wenig ziert, etwa nach Ostern noch Schnee zulässt, ist seine Ankunft doch unübersehbar.

Das Bild entstand dieser Tage an der Niederkirchnerstraße in Hoyerswerda, wo vor dem Sitz der LebensRäume-Genossenschaft unter anderem die Krokusse sprießen. Und auch die Tierwelt hat das bereits bemerkt, denn als unser Fotograf die Kamera zückte, da geriet ihm doch tatsächlich auch noch eine sprichwörtlich emsige Biene vor seine Linse. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 2.