Der erste Rohbau ist hochgezogen


von Tageblatt-Redaktion

Der erste Rohbau ist hochgezogen
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Der Rohbau für das erste von vier geplanten neuen Mietshäusern der städtischen Wohnungsgesellschaft im rückwärtigen Bereich der Friedrichsstraße ist hochgezogen. Der Dachstuhl auf dem Dreigeschosser ist bereits zu erkennen.

Auch die zugehörige Freiflächenneugestaltung mit Erschließungsstraße und Parkplätzen nimmt erkennbare Formen an. Die WH nennt das konzipierte Häuser-Quartett „An der Bleichwiese“. Jedes Gebäude wird acht Wohnungen enthalten. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 6?