Der Einzug ist für den Mai angepeilt


von Tageblatt-Redaktion

Der Einzug ist für den Mai angepeilt
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Die meisten Baugerüste sind gefallen – am Großobjekt „Gepflegt wohnen“ der örtlichen Arbeiterwohlfahrt – und der Innenausbau läuft. Ziel ist, dass der Gebäudekomplex an der Heinrich-Mann Straße im WK III im Mai bezogen werden kann.

Die Awo lässt eine Kombination aus Senioren-Wohnanlage, Pflegeheim und Tagespflege-Einrichtung bauen. Nach Fertigstellung soll das beengte und in die Jahre gekommene Pflegeheim an der Schillstraße im WK IX geschlossen werden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.