Der Bikepoint Wiesner wächst weiterhin


von Tageblatt-Redaktion

Der Bikepoint Wiesner wächst weiterhin
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Kaum ist der Bikepoint Wiesner zum Jahreswechsel in sein neues Domizil im Industriegelände umgezogen, gibt es schon Erweiterungspläne. Stefan Wiesner (rechts) will hier noch eine zentrale Lagerhalle für alle drei Standorte in Hoyerswerda, Bautzen und Görlitz errichten lassen.

Schon mit dem Umzug der Hoyerswerdaer Filiale vom Pforzheimer Platz in die Straße E ging eine Erweiterung der Lagerkapazitäten einher. Zudem wuchs die Mitarbeiterzahl vor Ort von sechs auf 15. Die Filiale wird geleitet von Andreas Popig (links).

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 2.