Der Aeroklub Hoyerswerda stellt sich vor


von Tageblatt-Redaktion

Der Aeroklub Hoyerswerda stellt sich vor
Foto: TB-Archiv / Aeroklub Hoyerswerda

Hoyerswerda. Wer sich für die Fliegerei interessiert und sich vorstellen kann, beim Aeroklub Hoyerswerda mitzumachen, ist bei einer Informationsveranstaltung des Vereins richtig. Sie beginnt am Mittwoch, dem 26. April, um 19 Uhr im Bürgerzentrum an der Schloßstraße.

Anhand von Fotos aus der Flieger-Perspektive soll die Faszination des Hobbys deutlich gemacht werden. Die Möglichkeiten beim Aeroklub reichen vom Segel- und Motorflug über das Fallschirmspringen bis hin zur Modellfliegerei. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 5.