Den Müll aus den Brunnen-Rabatten gelesen


von Tageblatt-Redaktion

Den Müll aus den Brunnen-Rabatten gelesen
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Wenn irgendwo irgendjemand ein Transparent hochhält, fällt das eigentlich kaum noch auf. Anders ist das, wenn das Transparent eher Nebensache ist, da man mittels Müllzange und Müllbeutel die Rabatten um den Brunnen auf dem Lausitzer Platz reinigt.

Frieda, Amelie sowie Richard sind Schüler des Lessing-Gymnasiums und finden die Bewegung „Fridays for future“ gut. Die 13- und 14-Jährigen beschlossen jetzt aber, nicht einfach nur zu demonstrieren, sondern gleich noch etwas für eine saubere Stadt zu tun.

Und bewusst suchten die Drei sich eine belebte Stelle aus. Das Ergebnis war, wie gewünscht. So manch ein Passant guckte interessiert. Motto: Was machen die denn da? (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.