Dem ersten Buch soll ein zweites folgen


von Tageblatt-Redaktion

Dem ersten Buch soll ein zweites folgen
Foto: Angela Donath

Neustadt/Spree. Ein ziemlich erfolgreiches Jahr 2021 hatte Karsten Nitsch. Mit „Wo die wilden Tiere wohnen – Mein Leben als Naturführer in der Lausitz“ hat der Neustädter im Frühling sein erstes Buch vorgelegt. Inzwischen hat der Goldmann-Verlag schon die dritte Auflage veröffentlicht.

Karsten Nitsch hat mittlerweile Geschmack am Schreiben gefunden. Der 59-Jährige arbeitet derzeit an einem Buch über den Bau von Blockhäusern sowie über das Leben darin. Wie er sagt, sei im April Abgabetermin. (red)

 

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 2.