Dem Brotbackhaus aufs Dach gestiegen


von Tageblatt-Redaktion

Dem Brotbackhaus aufs Dach gestiegen
Gewerkelt wird derzeit am Dach des künftigen Brotbackhauses der Krabat-Mühle in Schwarzkollm. Foto: Gernot Menzel

Schwarzkollm. Bedeckung fürs Brotbackhaus: Am jüngsten Vorhaben der Schwarzkollmer Krabat-Mühle, an der Baustelle Brotbackhaus, ist Dachdeckermeister Stefan Kloß seit Mittwoch damit beschäftigt, die über 300 Quadratmeter Dachfläche einzudecken.

Der Fachmann hofft, in zwei Wochen damit fertig zu sein. Auch Türen und Fenster bekommt der Rohbau gerade. So wird ein weiteres Stück des Ensembles der Touristenattraktion am Schwarzkollmer Koselbruchweg 22 komplettiert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.