Dem Abriss folgt das Wegräumen


von Tageblatt-Redaktion

Dem Abriss folgt das Wegräumen
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Zu beseitigen sind dieser Tage die Trümmer des letzten Hausabrisses im Jahr 2022 in der Stadt. Die Wohnungsgesellschaft hat am südlichen Ende der Bautzener Allee den Block Hufelandstraße 1-5 schleifen lassen.

Sie versucht nach wie vor, ihren Wohnungsleerstand in den Griff zu bekommen. In diesem Jahr sollen die Gebäude Schumannstraße 1-9, Löfflerstraße 17-23 sowie Melanchthonstraße 10-14 folgen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Kommentare zum Artikel:

Norbert Beckmann schrieb am

Wenn nach jedem Hausabriss ein Telefonausfall von drei Tagen der Sinn ist für ein ganzes WK sechs, dann sollten die Baustellen doch besser vorbereitet werden.

Monika Hemp schrieb am

Schafft Arbeitsplätze und holt neue junge Bürger in die Stadt. HY war einst eine aufblühende und lebenswerte Stadt. Das sollte sie wieder werden.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.