Deich saniert


von Tageblatt-Redaktion

Foto: Rico Hofmann
Foto: Rico Hofmann

Die Deichsanierung am Hoyerswerdaer Schwarzwasser südlich von Hoyerswerda ist auf einem weiteren Abschnitt schon fast abgeschlossen. In den letzten Wochen wurde der rechtsseitige Deich im Auftrag der dafür zuständigen Landestalsperrenverwaltung stabiler gemacht.

In diesen Deich fräste man der Länge nach einen Schlitz, der mit einer Erdbetonmischung gefüllt wurde. Jetzt muss der Deich nur noch wieder begrünt werden. Dann ist wieder ein Stück zusätzlicher Hochwasserschutz geschafft. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.