Debütanten gewinnen am Wittichenauer Stadtteich


von Tageblatt-Redaktion

Debütanten gewinnen am Wittichenauer Stadtteich
Foto: Werner Müller

Wittichenau. Acht Mannschaften aus Wittichenau und Umgebung spielten in zwei Gruppen um den Wanderpokal beim 32. Kulow-Cup. Die zum Teil erst 15-jährigen Kicker vom Team Kocina-Kulow aus Kotten und Wittichenau konnten bei ihrer Turnier-Premiere gleich den Titel erkämpfen.

Aber Ehre bringt auch Pflichten mit sich: Kocina-Kulow wird als Sieger 2022, so wollen es die traditionellen Bestimmungen, das nächste, das 33. Kulow-Cup-Turnier organisieren – 2023. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.