Daumen hoch für neuen Spielplatz


von Tageblatt-Redaktion

Daumen hoch für neuen Spielplatz
Foto: Silke Richter

Ihr neues Spielgelände haben die Hortkinder der Bernsdorfer Grundschule jetzt eingeweiht. Geschaffen wurde ein umzäuntes Gelände mit Spielhaus, einer Sitzecke, einer Rasenfläche und einem großen Sandkasten.

Mit Beginn des neuen Schuljahres soll das Spielgelände um eine große Werkbank und eine sogenannte Slackline zwischen den Bäumen ergänzt werden.

Slackline ist eine Trendsportart ähnlich dem Seiltanzen, bei der man auf einem Schlauchband oder Gurtband balanciert, das zwischen zwei Befestigungspunkten gespannt ist. Das neue Spielgelände wurde mit Sponsorengeld und bereitgestellten Mitteln der Stadt finanziert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.