Hoyerswerdas Stadtarchiv legt eine Pause ein


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerdas Stadtarchiv legt eine Pause ein
Foto: TB-Archiv / Rainer Könen

Hoyerswerda. Das Historische Archiv der Stadt im Schloss bleibt laut Rathaus-Mitteilung in der Zeit von Dienstag, dem 7. Juni bis zum Sonntag, dem 12. Juni aus organisatorischen Gründen geschlossen. Ab Montag, dem 13. Juni kann man dann wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten (dienstags 10-12 Uhr und 14-16 Uhr) sowie nach Vereinbarung nach historischen Schriftstücken fragen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.