Das "Rabennest" aus der Raben-Perspektive


von Tageblatt-Redaktion

Das "Rabennest" aus der Raben-Perspektive
Foto: Gernot Menzel

Schwarzkollm. Seit ein paar Tagen können sich Kinder auf dem komplett neugestalteten „Rabennest“ in Schwarzkollm austoben. Welche Möglichkeiten der Spielplatz bietet, das lässt sich am besten aus der Vogel-, in diesem Fall Rabenperspektive überblicken.

Links unten sind Beachvolleyballanlage und Seilbahn zu sehen, auf der rechten Seite das Fußball-Kleinfeld mit den Ballfanganlagen zu beiden Seiten. Dieser Bereich ist im Moment noch abgesperrt, damit der Rasen in Ruhe anwachsen kann.

Bis zum Kindertag am 1. Juni bekommt er dafür wohl noch Zeit. An diesem Tag findet die feierliche Einweihung dieser Freizeiteinrichtung statt.  (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 3?