Das Gehen auf dem Markt soll bald einfacher sein


von Tageblatt-Redaktion

Das Gehen auf dem Markt soll bald einfacher sein
Foto: Gernot Menzel

Wittichenau. Eine Baustelle ist seit Wochenanfang der Marktplatz, er bekommt einen neuen Belag. Das bisherige Kopfsteinpflaster machte zunehmend Probleme.

Laut Wittichenauer Stadtverwaltung gab es zuletzt vermehrt Klagen besonders älterer Menschen über die schlechte Begehbarkeit. Daher entschied man sich zur Erneuerung.

Sie soll sechs Wochen dauern. Während dieser Zeit ist der Wochenmarkt an die Bautzener Straße verlegt, die dafür mittwochs und freitags von 7 bis 14 Uhr gesperrt wird. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 9?