Das Dogwerk soll Fahrt aufnehmen


von Tageblatt-Redaktion

Das Dogwerk soll Fahrt aufnehmen
Foto: Silke Richter

Lauta. Im ehemaligen Kinderwochenheim entsteht jetzt ein Hundezentrum. Käufer Martin Geyer (auf dem Foto bei der Schutzhundeausbildung) will demnächst mit den Umbauten beginnen. Erste Vorbereitungsarbeiten sind schon erledigt.

Das Dogwerk Lauta soll eine Hundepension mit Trainingsplatz werden, sowie idealerweise auch mit einem Hundefriseur sowie einem Tierarzt oder einer Tierärztin. Es gebe, heißt es von Martin Geyer, schon Kontakt zu potenziellen Mietern. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 3.