Das Amphitheater eröffnet die Saison


von Tageblatt-Redaktion

Das Amphitheater eröffnet die Saison
Foto: TB-Archiv / Uwe Schulz

Senftenberg. Mit dem Abflauen des Sars-CoV-2-Infektionsgeschehens in den letzten Tagen kann die Neue Bühne Senftenberg wieder Theater anbieten. Sie startet am Sonnabend auf der Freilichtbühne am Ufer des Senftenberger Sees in die neue Spielzeit. Gemäß der Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg stehen bei Einhaltung der gültigen Abstandsregeln hundert Sitzplätze je Vorstellung zur Verfügung.

Gezeigt wird am Sonnabend, am Sonntag sowie am Montag die Komödie „Ärztin wider Willen“ nach Moliére. Die Neue Bühne plant für die kommenden Wochen im Amphitheater unter anderem die Aufführung einer Kinderoper, ein Renft-Konzert sowie ein Gastspiel von Uwe Steimle. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass der Spielbetrieb bei einer Inzidenz von mehr als 100 an drei Tagen wieder eingestellt werden muss. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.