Dart-Spieler unterstützen behinderten Jungen


von Tageblatt-Redaktion

Dart-Spieler unterstützen behinderten Jungen
Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Die örtliche Dart-Mannschaft Bad Boiz hat gewissermaßen ein Patenkind. Seit einiger Zeit gibt es Zuwendung für Familie Schwarz in Brieske, deren Sohn Luis seit einem Badeunfall stark eingeschränkt ist.

Mit Spendengeldern sind bereits Delfin- und Ganzkörpertherapien unterstützt worden. Nun konnten die Dart-Spieler erneut rund 3.000 Euro zuschießen. Wie sich denken lässt, ist Familie Schwarz für die Hilfe außerordentlich dankbar. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 9.