Dank an Filmemacherin


von Tageblatt-Redaktion

Dank an Filmemacherin
Foto: Johann Tesche

Hans Groba, Vorsitzender des Kulturvereins Zeißig, bedankte sich bei der Jahreshauptversammlung bei Filmemacherin Angela Schuster aus Groß Neida für den Kurzfilm „Zmij - Der Drache“, der teilweise im Zeißighof gedreht wurde.

Zusammen mit Kameramann Martin Rattke (rechts im Hintergrund) zeigte sie den preisgekrönten Film im Anschluss an die Sitzung.

Der Terminkalender des Vereins für das Jahr 2017 wird von mehreren Veranstaltungen zum 20-jährigen Bestehen des Vereins geprägt, das seinen Höhepunkt in einer Festwoche mit einer Festveranstaltung am 7. Juli findet.

Das Ausstellungskonzept für den Zeißighof wird überarbeitet. Das Nebengebäude soll zur Präsentation sorbischer Trachten und Trachtenteile ausgebaut werden. Auch die Galerie über dem Kuhstall wird bis zum Frühlingsfest am 6. Mai neu gestaltet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.