Dank an die Rotarier


von Tageblatt-Redaktion

Rotarier-Präsident Prof. Dr. Thomas Sutter und Angelika Kurz mit dem Nachwuchsgitarristen Philipp Seidel. Foto: Ulrike Herzger
Rotarier-Präsident Prof. Dr. Thomas Sutter und Angelika Kurz mit dem Nachwuchsgitarristen Philipp Seidel. Foto: Ulrike Herzger

Der Hoyerswerdaer Philipp Seidel beginnt jetzt ein Studium an der Musikhochschule Cottbus: Gitarre und Bass.

Den Weg finanziell geebnet hat ihm in den vergangenen Jahren der Hoyerswerdaer Rotary-Club, der seine Ausbildung an der Musikschule Hoyerswerda bezuschusst hat.

Philipp Seidel bedankte sich jetzt mit einem Mini-Konzert und einer selbst aufgenommenen CD für jeden der 22 Hoyerswerdaer Rotarier. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.