Dach gestohlen und ein Wasserbecken beschädigt


von Tageblatt-Redaktion

Dach gestohlen und ein Wasserbecken beschädigt
Foto: Archiv

Laubusch. Am Donnerstag  gegen 19.35 Uhr stellte der Mitarbeiter eines an der Georg-Kmetsch-Straße in Laubusch ansässigen Unternehmens fest, dass Unbekannte vom Gelände der Firma im Verlauf der zurückliegenden Tage ein fest verbautes Dach gestohlen hatten. Auch ein Wasserbecken ist beschädigt.

Den Diebstahlsschaden bezifferte der Anzeigen-Erstatter auf etwa 2.500 Euro. Der Sachschaden am Wasserbecken beläuft sich zusätzlich auf rund 3.500 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt zum Sachverhalt. (tj)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 5 und 5?