Crash auf der Kreuzung an der Bautzener Brücke


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Auf der Kreuzung Elster-/Alte Berliner Straße in Hoyerswerda hat es am Donnerstag gegen 16.40 Uhr gekracht.

Wie die Polizei informiert, beabsichtigte ein 34-jähriger Renault-Lenker – aus Richtung Kamenzer Bogen kommend – nach links auf die Alte Berliner Straße abzubiegen. Dabei übersah er offenbar einen im Gegenverkehr befindlichen 72-jährigen VW-Lenker und stieß mit diesem zusammen.

Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt, ihre Autos hingegen waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 16.000 Euro. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 3?