Covid-Tests bei Pflegedienst und in Seniorenheim


von Tageblatt-Redaktion

Covid-Tests bei Pflegedienst und in Seniorenheim
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda. Insgesamt 65 Angestellte eines ambulanten Pflegedienstes in Königsbrück sind nach Auftreten eines Covid-19-Falls vom Kreis-Gesundheitsamt Bautzen auf Viren vom Typ Sars-CoV-2 getestet worden.  „Bisher waren alle Tests negativ“, heißt es zum Stand der Auswertung. Bei betreuten Patienten liefen die Untersuchungen noch. Das gelte auch für ein Seniorenheim in Elstra.

Aktuell laborieren nach Kenntnis des Landratsamtes im Kreisgebiet 114 Menschen an Covid-19. Davon würden 19 Personen stationär in Krankenhäusern betreut. In zwei Fällen sei ein schwererer Krankheitsverlauf zu verzeichnen. Als genesen stehen momentan 329 Betroffene in der Statistik. Dazu kommen bisher 15 Todesfälle. Die Zahl der gegenwärtigen Quarantänen wird auf 476 beziffert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 9.