Cottbuser Bahnhof und Umfeld runderneuert


von Tageblatt-Redaktion

Cottbuser Bahnhof und Umfeld runderneuert
Foto: Stadt Cottbus / Madeleine Henning-Waniek

Cottbus. Reisende haben es jetzt leichter am Bahnhof der Stadt. In den vergangenen drei Jahren sind ungefähr 50 Millionen Euro ins Umfeld gesteckt worden - nun ist der Verkehrsknoten fertig. Am Montagnachmittag war die offizielle, feierliche Übergabe.

Unter anderem sind die Bahnsteige barrierearm umgebaut worden. Auch der Bahntunnel wurde erneuert. Auf dem Vorplatz sind die Umstiege zwischen Bahn, Straßenbahn und Bus (darunter die Linie 800 nach Hoyerswerda) übersichtlicher angeordnet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 5?