Chor der Generationen


von Tageblatt-Redaktion

Chor der Generationen
Foto: Silke Richter

Hoyerswerdas städtische Musikschule, der Chor Seidewinkel und die Hoyerswerdaer Lebenshilfe-Kita „Brüderchen und Schwesterchen“ haben sich mit dem Ziel zusammengetan, Kinder an Musik heranzuführen, Generationen zu verbinden und Kultur zu fördern. Das Projekt „Kultur macht stark“ hatte jetzt die erste Probe. Im Juni wollen alle Beteiligten erstmals gemeinsam auf der Bühne stehen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 2.