CDU sucht Nachfolge-Kandidat für Stefan Skora

Dienstag, 03. Dezember 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Die Entscheidung von Oberbürgermeister Stefan Skora, nach Ablauf seiner aktuellen Amtszeit im kommenden Jahr nicht wieder zur Wahl antreten zu wollen, ist jetzt bei einer Mitgliederversammlung seines CDU-Stadtverbandes erörtert worden. Sie war schon länger geplant.

Wie Stadtverbandschef Frank Hirche sagt, hätten auch die Mitglieder erst vorige Woche von der Entscheidung erfahren, als Skora sie im Stadtrat bekannt machte. „Wir werden auf alle Fälle einen Kandidaten ins Rennen schicken“, so Hirche. Es gebe allerdings bisher noch keine Bewerber.

Bisher hat nur Freie-Wähler-Stadtrat Dirk Nasdala seine Absicht bekundet, im kommenden Jahr zur OB-Wahl antreten zu wollen. Die AfD hat angekündigt, dass sie am Donnerstag einen Kandidaten nominieren wird. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 2.