Casapietra in Lauta


von Tageblatt-Redaktion

Besinnlicher Moment - Björn Casapietra lauscht seinem Begleiter am Klavier. Foto: Rainer Könen
Besinnlicher Moment - Björn Casapietra lauscht seinem Begleiter am Klavier. Foto: Rainer Könen

Star-Tenor Björn Casapietra gab am gestrigen Sonnabend ein gefeiertes Konzert in Lautas Kulturkirche an der Nordstraße 14.

Er sang vor allem Titel seines neuen Albums "Un Amore Italiano" - italienische Liebeslieder, vom Publikum begeistert aufgenommen.

Nach dem Konzert lobte Casapietra die Akustik des Hauses und sagte, er hoffe, dass sich die Lautaer Kulturkirche als vielseitiger Veranstlatungsort etablieren könne. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 4?