Bushaltestelle vor dem Kindergarten fällt weg

Mittwoch, 07. August 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Weißkollm. Entfallen wird die Bushaltestelle in der Alten Schulstraße in ein paar Tagen. Wie die Gemeindeverwaltung Lohsa jetzt mitteilt, soll sie ersatzlos zurückgebaut werden. Gründe seien ihre zuletzt äußerst geringe Frequentierung sowie der Umstand, dass es 200 Meter weiter die Haltestelle vor der Gaststätte „Zur Friedenseiche“ in der Dorfstraße gibt.

In der Alten Schulstraße gab es den Halt bisher vor allem, damit Kinder nach der Schließung der Weißkollmer Grundschule im Sommer vor acht Jahren und dem Umzug in die Schule Burgneudorf im Kindergarten „Spreemäuse“ in den Hort gehen konnten.

Wie es heißt, würden nun aber alle Weißkollmer Mädchen und Jungen, die in der Burgneudorfer Grundschule lernen, auch dort den Hort besuchen. Betroffen ist die Linie 163 Lohsa – Bluno. Die Änderung gilt ab Montag, dem 19. August. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 1?