Burg tanzt in den Mai


von Tageblatt-Redaktion

Burg tanzt in den Mai
Foto: Horst Kruscha

Ein Frühschoppen mit den Welzower Blasmusikanten lockte am Sonntag viele Einwohner aus Burg und der Umgebung ins Festzelt am neuen Burger Feuerwehrgerätehaus. Nach wenigen Takten Musik bewegten sich bereits die ersten Paare auf der Tanzfläche, später zur Mittagszeit in großer Runde zu den Klängen der Annemarie-Polka.

Dass dieser 1. Mai ein Tag der Geselligkeit wurde, dafür sorgten viele Engagierte im Hintergrund, die Burger Frauen an der Kuchentheke, Kameraden der Feuerwehr am Getränkeausschank und die „Freunde der Feuerwehr“ am Grill. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 8?