Büro mit Ausblick


von Tageblatt-Redaktion

Büro mit Ausblick
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Es gibt nicht viele Büros in der Stadt, die einen solchen Ausblick haben. Dieser hier gehört zu einem Büro der Kriminalpolizei in der Salomon-Gottlob-Frentzel-Straße 10.

Das Gebäude war nach der Sanierung vor zwei Jahren zur Nutzung übergeben worden. Die offizielle Einweihung fand erst vor einigen Tagen statt, als auch das dazugehörige Kriminallabor neu ausgestattet worden war.

Die Johanneskirche spiegelt sich hier in einer Balkontür im Obergeschoss. Auf dem Balkon ist übrigens Rauchen nicht gestattet. Der Ausblick ist aber natürlich auch für Nichtraucher ein wirklich schöner. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 2?