Bürgerhaushalt Nummer zwei vor dem Start


von Tageblatt-Redaktion

Bürgerhaushalt Nummer zwei vor dem Start
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Während die Stadt den Bürgerhaushalt 2019 abarbeitet, wird schon der Bürgerhaushalt 2020 vorbereitet. Vorschlagsformulare gibt es schon.

Wenn der Stadtrat am Monatsende zustimmt, soll man ab September Vorschläge einreichen können. Im Januar würde abgestimmt.

Die Stadt stellt 70.000 Euro zur Verfügung. Die Ideen, die die meisten Stimmen bekommen, werden realisiert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 1.